Hyaluronpraxis

Botox® Stuttgart Faltenbehandlung

Ihr Eintrag hier?

Hier suchen Patienten eine Empfehlung für eine professionelle und sichere Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin im Stuttgarter Raum. Ihre Empfehlung könnte so aussehen. Richten Sie Ihre Anfrage an info@diesedomain.de

Diese Seite rankt für Suchbegriffe wie Hyaluronsäure Faltenunterspritzung Stuttgart, Botox Suttgart oder Nasenkorrektur ohne Op in Stuttgart gut bei Google. Auch für Bocouture®, Xeomin® und Vistabel® sollten Sie gefunden werden. Durch eine hohe Zugriffszahl, die Sie sonst nur über kosten-intensive Werbung erreichen, können Sie viele Neu-Patienten für die Stuttgarter Faltenbehandlung gewinnen. Ihre Präsentation Ihrer Botox®-Praxis lässt sich frei gestalten.

Wir empfehlen in Stuttgart Botox® – Ärzte mit Erfahrung

Für eine sichere Faltenbehandlung in Stuttgart sollten Sie nach einem Arzt suchen, der viel Erfahrung beim Spritzen von Botox® hat. So erreichen Sie ein günstiges und langanhaltendes Ergebnis.

Die Baden-Württembergs (BW) Landeshauptstadt  Stuttgart zieht Patienten aus Vaihingen, Echterdingen, Böblingen, Pforzheim, Karlsruhe,  Heilbronn, Reutlingen, Tübingen und Ulm an.

Die Stuttgarter Ärzteliste ist im Aufbau. Nach den Qualitätskriterien von Hyaluron-Praxis.de werden Ihnen erfahrene Behandler empfohlen, damit Sie eine günstige Erfahrung bei Ihrer Faltenbehandlung oder Unterspritzung machen.

Es werden auch erfahrene Ärztinnen und Ärzte der Stadtbezirke Bad Cannstadt, Obertürkheim, Plieningen, Sillenbuch, Stammheim, Untertürkheim, Birkach, Botnang, Degerloch, Vaihingen, Zuffenhausen, Feuerbach, Hedelfingen, Möhringen, Mühlhausen gesucht.

Eine weitere Empfehlung für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure in Stuttgart, Ulm, Tübingen, Reutlingen, Heilbronn, Karlsruhe, Pforzheim, Böblingen, Cannstadt, Zuffenhausen, Echterdingen und Vaihingen werden Sie unter dem Link finden.

Wer darf in Deutschland Botox spritzen?

Am Beispiel Botox Stuttgart möchten wir Ihnen erklären, wer in deutschland Botox spritzen darf und warum es immer ratsam ist, erfahrene Spezialisten für eine Botoxbehandlung aufzusuchen.

Die “Geiz ist geil”-Mentalität macht auch vor Schönheitsbehandlungen nicht Halt. Da eine Botox-Behandlung keine Kassenleistung ist, sind nicht wenige Menschen auf der Suche nach möglichst günstigen Angeboten. Doch es ist nicht ratsam, auf Behandlungen zu setzen, die zwar günstig sind, aber praktisch “nebenher” angeboten werden. So gibt es inzwischen sogar Botox-Behandlungen vom Zahnarzt.

Gesetzliche Vorgaben für die Faltenbehandlung mit Botox

Botox ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und bedarf eines durch einen zugelassenen Arzt ausgestellten Rezepts. Damit kann niemand in die Apotheke gehen und sich das Medikament einfach selbst besorgen. Werden Botox-Behandlungen von Menschen angeboten, die nicht als Arzt zugelassen sind, so ist das meistens illegal und gefährlich für die eigene Gesundheit.

Eine Botoxbehandlung setzt immer medizinische Fachkenntnisse voraus!

Auch Zahnärzte sind als Ärzte zugelassen und es gibt immer noch einige Vertreter dieser Zunft, die Behandlungen mit Botox “nebenbei” anbieten – obwohl die Rechtsprechung Ihnen dies untersagt. Ein perfektes Ergebnis wie von einem auf Unterspritzungen spezialisierten Arzt dürfte hier aber sowieso nicht erwartet werden.
Anders sieht es bei den Heilpraktikern aus: Ihnen wird (kurioserweise) die Kompetenz zugetraut, Faltenbehandlungen mit Botox durchzuführen. Nur sind sie weder zum Bezug noch zur Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln (Botox) berechtigt. Kosmetikerinnen ist es grundsätzlich untersagt Botox zu verabreichen.
Wer sich also für eine Botox-Behandlung in Stuttgart oder einer anderen Stadt entscheidet, sollte doch lieber auf Qualität als auf besonders günstige Preise setzen.

Ein Wort zum Selbstspritzen

Einige Menschen könnten auf die Idee kommen, dass sie sich das Botox doch auch selbst spritzen könnten. Theoretisch mag das sogar möglich sein, praktisch jedoch ist dies ein ernstes Risiko für die Gesundheit und zudem kaum in Perfektion ausführbar.

Ein Grund dafür ist, dass eine Ungleichverteilung von nur 0,05 ml bereits ausreichend ist, um eine Asymmetrie im Gesicht zu erreichen. Ist die Wirkung des Botox einmal eingetreten, lässt sie sich nicht wieder rückgängig machen. Lediglich durch den Eingriff eines Spezialisten können die sichtbaren Auswirkungen abgemildert werden. Ansonsten hilft nur die Zeit, die der Körper braucht, um das Medikament wieder abzubauen.
Fazit: Wer Geld sparen möchte, sollte die Abstände zwischen den Botox-Injektionen lieber etwas größer halten, sich dafür aber vertrauensvoll in die Hände eines Profis begeben.

2 Antworten

  • Nasenspitze anheben on 5th Oktober 2011 - 7:37 pm

    Guten Abend,
    ich interessiere mich für die Behandlung in der die Nasenspitze angehoben werden kann.

    Wie lange hält das Ergebnis?
    Mit wieviel Geld kan man rechnen?

    Liebe Grüsse

  • Gewebe-Injektion on 12th Oktober 2011 - 7:03 pm

    Hallo,

    rechnen Sie mit einer Wiederholungsbehandlung nach drei Monaten. Die Abstände zwischen den Folgebehandlungen sollten sich vergrößern. Die Kosten betragen zwischen 300 und 400 Euro pro Behandlung. Nach einige Behandlungen ist der maximale Effekt der Anhebung der Nasenspitze erreicht, so dass danach eine Weiterbehandlung im Sinne einer Nasenkorrektur ohne Operation keinen Sinn mehr macht, erreicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Sandmann

Hinterlasse eine Antwort

* Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.