Hyaluronpraxis

Botox Zürich Faltenbehandlung

Im Stadtgebiet Zürichs, welches die Züricher Stadtteile der Kreise 1-12 umfasst (Altstadt, Enge, Wollishofen, Leimbach, Wiedikon, Aussersiehl, Oberstrass, Unterstrass, Oberstrass, Fluntern, Hottingen, Hirslanden, Witikon, Riesbach, Altstsetten, Albisrieden, Wipkingen, Höngg, Affoltern, Oerlikon, Seebach und Schwamendingen), können Sie sich von kompetenten Ärzten mit Botox® behandeln lassen. Eine Faltenbehandlung hiermit ist schmerzarm und ein günstiges Ergebnis ist bereits nach etwa 7 Tagen sichtbar. Um ein optimal-günstiges Ergebnis zu erzielen, sollte die Faltenbehandlung mit Botox® nach etwa 4-5 Monaten wiederholt werden. Empfehlenswert ist es, diese Behandlung von Medizinern durchführen zu lassen, die über eine ausreichende Erfahrung in der Faltenbehandlung mit Botox® verfügen und diese häufig durchführen.

Die Züricher Ärzteliste ist im Aufbau. Nach den Qualitätskriterien von Hyaluron-Praxis.de werden Ihnen erfahrene Ärztinnen und Ärzte für eine Botox®-Faltenbehandlung empfohlen, damit Sie eine günstige Erfahrung machen.

Ob in Deutschland oder der Schweiz – Boulevardmedien gibt es überall. Durch diese Medien werden wir tagtäglich mit (hauptsächlich amerikanischen Promi-) Gesichtern konfrontiert, die nach einer Schönheits-OP oder Botox-Behandlung keinerlei natürliche Wirkung mehr haben. Bei Botox wird dies oft als Maskengesicht bezeichnet, weil durch unfachmännische Behandlung oder übertriebene Dosierung sämtliche Mimiken des Gesichts lahmgelegt werden. Hierzulande findet das kaum jemand schön – vielmehr wirken diese Bilder abschreckend. Am Beispiel Botox Zürich möchten wir etwas näher auf die Wirkung der Medien eingehen.

Schlechter Ruf – Botox in den Boulevardmedien

In den Boulevardmedien der deutschen und schweizer Städte, vornehmlich Zürich, genießt Botox nicht unbedingt den besten Ruf – kein Wunder angesichts der Bilder, die von Stars und Möchtegernpromis veröffentlicht werden, wenn diese es mal wieder mit der Schönheitsbehandlung übertrieben haben. Bei Botox gilt aber, dass weniger mehr ist und wer einen tatsächlichen Schönheitseffekt erzielen will, sollte lieber etwas seltener den Gang in die Praxis antreten.

Allzu viel ist ungesund

Viel hilft viel? In den seltensten Fällen stimmt dieser Spruch und bei der Behandlung mit Botox in Zürich ist er absolut fehl am Platz. Wird Botox zu großzügig injiziert, wird damit lediglich der eigentlich so gefürchtete Maskeneffekt erreicht. Das bedeutet, dass die Gesichtsmuskulatur nicht nur partiell, sondern in großen Teilen gelähmt ist.
Freude, Trauer, Wut, Zorn und Erstaunen können nicht mehr über die Mimik ausgedrückt werden, was einen Gesprächspartner durchaus irritieren kann. Dieser Effekt tritt nicht nur dann ein, wenn eine zu große Menge Botox gespritzt wird, sondern auch bei zu häufigen Wiederholungen.
Das Ergebnis der Behandlung mit Botox in Zürich ist meist erst nach zehn Tagen vollständig sichtbar, in dieser Zeitspanne nach dem Einspritzen entfaltet Botox seine maximale Wirkung. Daher ist ein übertriebener Effekt auch erst dann sichtbar und es ist möglich, dass der Patient direkt nach den Injektionen ein wenig enttäuscht ist von dem sichtbaren Ergebnis.

Keine Korrektur nach unfachmännischer Behandlung möglich

Wurde zu viel des Guten angewendet, so gibt es auch für den spezialisierten Arzt in Zürich keine Möglichkeit, den Effekt umzukehren und die Wirkung des Botox abzumildern. Der Patient muss solange mit seiner starren Gesichtsmuskulatur leben, bis sein Körper das Nervengift wieder abgebaut hat. Je nach Menge des verabreichten Mittels kann das bis zu einem Jahr dauern. Schon allein aus diesem Grund ist es sinnvoller, lieber häufigere Anwendungen durchführen zu lassen, als mit einem Male sämtliche Falten zu behandeln und den Effekt so stark wie möglich werden zu lassen.
Es ist daher am besten, auf einen erfahrenen Züricher Arzt zu setzen, der sich mit der Dosierung des Botox auskennt und dafür sorgt, dass ein natürliches Ergebnis entsteht.

Eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure für etwa Nasolabialfalten oder Marionettenfalten können Sie bei Ärzten in Zürich durchführen lassen. Von Altstetten bis Seebach, Enge, Albisrieden, Unterstrass, Aussersiehl, Oerlikon, Witikon, Hottingen, Wollishofen, Höngg, Oberstrass, Affoltern, Fluntern, Wiedikon , Hirslanden, Riesbach, Schwamendingen sowie der Altstadt stehen Ihnen erfahrene Ärztinnen und Ärzte zur Verfügung.

0 Antworten

Hinterlasse eine Antwort

* Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.